Gesichtsästhetik - Individuell wie Ihr Gesicht

Neben der Kiefer- und Oralchirurgie bieten wir in der Praxis Dr. Dr. Rooseboom in Potsdam auch zahlreiche kosmetische Korrekturen an Ihrem Gesicht an. Zu unserem Leistungsspektrum in diesem Bereich gehören beispielsweise Narbenkorrekturen. Abhängig von Art, Größe und Verlauf der Narbe konnten wir damit im Laufe unserer fast 20-jährigen Tätigkeit bereits große kosmetische Erfolge erzielen. Auch die Entfernung von gutartigen Hauttumoren (Leberflecken, Fettgeschwulste, Grützbeutel etc.) wird durchgeführt. Diese sind nicht gleich ein Hinweis auf Krebs und unterscheiden sich in zwei Eigenschaften von bösartigen Tumoren. So sind sie vom umgebenen Gewebe deutlich abgegrenzt und breiten sich in der Regel nicht über das Blut- oder Lymphsystem aus. Das bedeutet, dass in den meisten Fällen keine gesundheitliche Gefährdung von gutartigen Hauttumoren ausgeht. Oft leiden die Betroffenen jedoch unter den ästhetischen Beeinträchtigungen.

Wer schön sein will muss NICHT leiden!

Ein weiterer Bereich unseres Leistungsspektrums sind ästhetische Gesichtsbehandlungen vom Anti-Aging bis zum Liquid Facelift.
Ziel einer jeglichen ästhetischen Gesichtsbehandlung ist für uns ein natürliches, gesundes, altersentsprechendes Aussehen mit freundlichen und entspannten Gesichtszügen, sowie Erhalt der emotionalen Ausdrucksfähigkeit. So wenden wir seit Jahren Botolinum Toxin (Botox) in der gesamten Gesichtsregion zur Reduktion von Mimikfalten erfolgreich an. Dies sind Fältchen, die im Laufe des Lebens durch wiederholte Bewegung des Gesichts – zum Beispiel Lachen oder Stirnrunzeln – zustande kommen. Durch Botolinum wird die Reizübertragung auf die mimische Gesichtsmuskulatur geschwächt, die Haut kann sich entspannen, glätten und die Brüche der elastischen Fasern teilweise heilen. Der Effekt tritt zeitverzögert ein und kann erst nach Ablauf von ca. 2 Wochen begutachtet werden. Bei unzureichender Wirkung erfolgt die Nachbehandlung honorarkostenfrei.

Sehr tiefe Falten, die sich durch Entspannung der mimischen Gesichtsmuskulatur mittels Botolinum nicht ausreichend beeinflussen lassen, können mit vernetzter Hyaluronsäure unterspritzt werden. Es handelt sich hierbei um einen natürlichen Bestandteil der Haut, der als Feuchtigkeitsspeicher fungiert. Leider nimmt der Hyaluronsäuregehalt der Haut mit zunehmendem Alter kontinuierlich ab, kann aber Dank moderner Hautpräparate durch Injektion wieder angehoben werden. Bei der Faltenglättung mit Hyaluron tritt der erstaunliche Effekt sofort ein, d.h. Sie verlassen die Praxis als „jüngerer Mensch“.

Eine weitere Möglichkeit ein jugendlich entspanntes und vor allem natürliches Aussehen zu erhalten ist das Liquid Facelift. Eine Methode, die den im Alterungsprozess entstehenden Fettgewebeschwund der Mittelgesichtsregion ausgleicht. Radiesse, ein Volumen-Filler auf Hydroxylapatit Basis, ist ebenfalls ein Naturstoff und kommt im körpereigenen Gewebe vor. Radiesse wird in die tiefen Hautschichten eingebracht und fördert dort neben dem sofortigen Volumeneffekt, den Kollagenaufbau in der betroffenen Region.

Bei allen plastisch-ästhetischen Behandlungen wird mit Ihnen in einem ganz persönlichen Gespräch das individuelle Behandlungskonzept entwickelt, denn nur so kann die Einzigartigkeit Ihres Gesichts erhalten bleiben.

Kontakt

Dr. Dr. Dirk Rooseboom & Dr. Andreas Gross
Mund-Kiefer-Gesichts-Chirurgie Potsdam

Kurfürstenstr. 31
14467 Potsdam
03 31 – 29 89 90
03 31 – 29 89 920

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag & Donnerstag
8.00 – 13.00 Uhr & 14.00 – 18.00 Uhr

Mittwoch
08.00 – 14.00 Uhr

Freitag
8.00 – 14.00 Uhr

Weitere Termine nach Vereinbarung